Sie haben JavaScript deaktiviert. Es kann daher sein, dasss der Inhalt nicht korrekt angezeigt wird. Aktivieren Sie JavaScript.

REVIDERM skinmedics rheinbach - KLAUDIA HEIDRICH

Hygiene

Hygiene im Kosmetikinstitut

Was verstehe ich unter Hygiene?

Hygiene wird im REVIDERM skinmedics rheinbach groß geschrieben. Sauberkeit sowie Hygiene vor und nach den Behandlungen sind ein zentraler Punkt, da Sie als Kunde ein Recht auf eine hygienisch einwandfreie Dienstleistung haben.

Dies dient vor allem dazu, um die Übertragung von Krankheiten oder Infektionen zu vermeiden.

Hygieneverordnung

Bei meiner Arbeit achte ich auf die Einhaltung der Hygieneverordnung des Landes Nordrhein Westfalen vom 09. Januar 2003.

D.h. das z.B. nur Desinfektions- und Reinigungsmittel die DGHM (Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie) und RKI (Robert Koch Institut) geprüft und gelistet (§ 18 Infektionsschutzgesetz) sind, Verwendung finden. Hierzu gibt es im Kosmetikinstitut einen einen Reinigungs- und Desinfektionsplan, welchen Sie als Kunde einsehen können.

Hygiene während und nach der Behandlung

Frische Vinylhandschuhe sowie Mundschutz sind für mich selbstverständlich.

Jeder Kunde enthält z.B. bei der Maniküre eine eigene Nagelfeile in einer extra Aufbewahrung. Die benutzten Geräte/Instrumente/Fräser bei der Maniküre/Pediküre werden nach jeder Behandlung erst desinfiziert und dann im Heißluftsterilisator sterilisiert. Die Funktionsfähigkeit wird mittels Kontrollstreifen in regelmäßigen Abständen kontrolliert. Bei der Mikrodermabrasion wird für jeden Kunden ein neuer Behandlungsaufsatz verwendet.

Sonstige Behältnisse/Geräte werden nach jeder Benutzung desinfiziert.
Zusätzlich werden nach jeder Behandlung die benutzten Flächen, sowie einmal täglich alle Flächen desinfiziert. Zur Aufbereitung der Sterilisation werden die benutzten Geräte/Instrumente/Fräser von den Sterilen getrennt aufbewahrt.

Die benutzten Handtücher sowie Textilien werden nach jedem Kunden ausgetauscht und mit RKI/DGHM geprüften und gelisteten Wäschedesinfektionsmittel gewaschen und somit desinfiziert.

Für Sie als Kunde stehen im Sanitärbereich Flächen- sowie Handdesinfektionsmittel zur Verfügung.

Hygieneschulung

  • Hygieneschulung
    Anforderungen an die Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten
    Einsatz und Anwendung von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln

Der hohe Hygienestandard im REVIDERM skinmedics rheinbach ist für mich eine Selbstverständigkeit.

  • Ich bin seit ca. einem Jahr bei Klaudia Heidrich in Behandlung und meine Hauptprobleme wurden von Monat zu Monat weniger. [...]
    Ich kann das Bel Vida Kosmetikinstitut nur weiterempfehlen.

    S. Sauk, Rheinbach
  • Nach vielen Jahren und gefühlten 10000 Behandlungen durch diverse Hautärzte habe ich im Jahre 2003 die Hoffnung auf eine schöne Haut aufgegeben. [...] Jetzt nach einem halben Jahr mit der Mikrodermabrasion Behandlung bin ich hin und weg. Man sah relativ zügig eine Veränderung meines Hautbildes.

    D. Henk, Grafschaft
  • Da ich sehr unzufrieden mit meinem Hautbild bin, damit meine ich, dass ich große Poren, kleinere Narben und kleinere Fältchen besitze, habe ich mich im Internet auf die Suche nach einer passenden Behandlung gemacht.
    So bin ich dann auf die Mikrodermabrasion und das Bel-Vida Studio gestoßen [...] Meine Poren sind definitiv kleiner geworden, so dass mein Hautbild feiner aussieht.

    J. Geringhausen, Meckenheim
  • Mein Problem ist, das ich zu einer großporigen Haut neige. Nach einer wirklich sehr ausführlichen Hautanalyse und anschließenden Beratung haben wir uns gemeinsam für eine Mikrodermabrasion entschieden. [...]
    Ich bedanke mich hiermit noch mal bei Frau Heidrich für die Beratung sowie die professionelle Behandlung und freue mich auf ein Wiedersehen.

    R. Hermes, Berlin