Berührungsfrei. Nadelfrei. Tiefenwirksam.

JetPeel Aesthetic

Mit JetPeelTM erzielen Sie perfekte Behandlungsergebnisse ohne Ausfallzeit. Durch die patentierte JetPeelTM Technologie wird eine neue Ära der natürlichen, nicht investiven, entspannenden und schmerzfreien Hautbehandlungen mit überzeugenden Ergebnissen erreicht.

Die Haut wird sanft gereinigt, abgestorbene Hornzellen entfernt und die Haut zugleich massiert und tiefengereinigt. Zudem wird durch den Kühleffekt gleichzeitig die Durchblutung angeregt.

Anschließend werden hochwirksame und hochaktive Wirkstoffe berührungsfrei durch einen kollimierten Aerosol-Jet sanft bis tief in die Haut eingebracht, ohne dabei den Schutzfilm der Haut zu verletzten. Dabei ist die Behandlung berührungsfrei, nadelfrei und tiefenwirksam.

So natürlich wie Luft und Wasser und mit überzeugenden Vorteilen bereits nach einer Behandlung1:

Hochaktive Wirkstoffe dringen tief in die Haut einAuffrischung der Haut mit Vitaminen und Wirkstoffen für einen frischen TeintSchmerz- und Nadelfrei, ohne Ausfallzeit
Ihr Behandlungsüberblick

Anwendungsbereich: für jeden Hauttyp geeignet, sehr gut auch bei empfindlicher Haut, therapiebegleitend bei Couperose, Rosacea sowie unreiner Haut oder Anti-Aging

Behandlungsart: nicht-invasive Behandlung

Ausfallzeit: grundsätzlich keine

Nebenwirkung: grundsätzlich keine

Behandlungsdauer: 45 – 75 min

Behandlungsempfehlung: 4 – 6 Behandlungen als Kur im Abstand von 2 Wochen, danach einmal im Monat

Behandlungsergebnis: Verbesserung des Hautbildes, Aktivierung der natürlichen Hautregeneration, Anregung der Durchblutung, Detox und porentiefe Reinigung

Tiefenreinigung, Peeling & Revitalisierung der Haut

Wie verläuft die JetPeel Behandlung

Mit JetPeel erzielen Sie perfekte Behandlungsergebnisse ohne Nebenwirkungen und ohne Ausfallzeit. Die Haut nicht nur bis in die Tiefe gereinigt, sondern auch gezielt mit genau den Wirkstoffen verwöhnt, die sie gerade braucht.

Reinigung, die Schmutz, Rückstände von Ihrer Haut nimmt

Der JetPeel entwickelt einen Hochdruck-Flüssigkeitsstrahl, welcher auf das entsprechende Hautareal gerichtet und durch ein spezielles Handstück appliziert wird. Wenn der Flüssigkeitsstrom, bestehend aus mikrofeinen Tröpfchen einer Kochsalzlösung und Luft auf die Haut auftrifft, werden die oberflächlichen Schichten der Haut sanft und schmerzfrei abgelöst (Exfoliation) und gleichzeitig gereinigt.

Die intensive Reinigung erfolgt bis zum Grund der Poren, um alle Schmutz-, Creme und Make-up-Partikel zu entfernen. Zudem hat die Reinigung einen angenehmen und kühlenden Effekt was die Durchblutung anregt, die enzymatischen Prozesse zur Hautregeneration stimuliert und die Haut aufnahmefähig für den zweiten Schritt macht.

Hochwertige, pflegende Wirkstoffe

Anschließend werden dem Luftstrom Vitamine, Hyaluronsäure und andere hochaktive Substanzen beigefügt und diese verletzungs- und nadelfrei bis in tiefere Hautschichten (Hydroportation) gebracht, ohne dabei den Schutzfilm der Haut zu verletzten, sodass die Barriere der Haut intakt bleibt. Die hochwertigen, pflegenden Wirkstoffe bleiben also nicht an der Oberfläche, sondern erreichen die Dermis.

Dadurch sind Behandlungsergebnisse bereits ab der ersten Behandlung sichtbar und die Haut sieht deutlich erfrischt und glatter aus. Die langanhaltende Wirkung stellt sich nach mehreren Behandlungen ein und stabilisiert sich kontinuierlich.

Zur Erhaltung des Hautzustandes empfehle ich JetPeel Behandlungen im Monatsrythmus.

JetPeel – Gewinner des Health and Spa Award 2017

Fragen und Informationen zur JetPeel Behandlung

Was muss man nach der JetPeel Behandlung beachten

Grundsätzlich gibt es bei der JetPeel Behandlung keine Ausfallzeiten, jedoch sollte das direkte Sonnenbad für ein 1 – 2 Tage vermieden werden. Weiterhin empfiehlt es sich starkes Schwitzen, durch z.B. Sport, Sauna nach der JetPeelTM Behandlung zu vermeiden.

Während und nach einer Behandlungskur sollten Sie tagsüber unbedingt Produkte mit einem Lichtschutzfaktor verwenden.

Nach der Behandlung sollte die Haut durch die Verwendung gezielter Wirk-/Pflegestoffe bzw. Produkte gepflegt werden. Hautreaktionen nach der Behandlung sind generell selten, allerdings nicht ganz auszuschließen, diese klingen in der Regel innerhalb weniger Stunden ab. Hierzu werden Sie allerdings vor der Behandlung aufgeklärt.

Bei Fragen oder unerwünschten Reaktionen bitte ich Sie mich zu kontaktieren.

Pflege nach der Behandlung

Die richtige Auswahl der passenden Wirkstoffe bzw. Pflege während sowie nach der JetPeel BehandlungTM sind besonders wichtig.

Die Mikrodermabrasion gibt Ihrer Haut den Anstoß, sich aus der Tiefe zu regenerieren. Die  Pflegeprodukte im REVIDERM skinmedics rheinbach sind optimal auf die Bedürfnisse Ihrer Haut nach der Behandlung abgestimmt unterstützen diesen Prozess. Falsch ausgewählte bzw. angewandte Wirkstoffe/Pflegeprodukte können Ihre Haut unnötig reizen oder zu unerwünschten Ergebnissen führen. Es dürfen auf keinen Fall Fruchtsäuren, ätherische Öle oder schwere Fettcremes verwendet werden.

Durch konsequente Anwendung abgestimmter Heimpflege verstärken, intensivieren und verlängern Sie den Erfolg Ihrer Behandlung.

Wie fühlt sich die Behandlung an – ist diese schmerzhaft?

Die JetPeelTM Behandlung ist eine absolut schmerzfreie, nicht invasive (nadelfreie) aber gleichzeitig bemerkenswert effektive Behandlung und Sie können sich daher während der Behandlung völlig entspannen.

Aus mikroskopisch kleinen Düsen wird ein Wirkstoff-Gasgemisch auf und in ihre Haut eingebracht. Es ist also ein Peeling gepaart mit porentiefer Reinigung, Lymphdrainage und Einbringung von hochwirksamen Wirkstoffen. Dies geschieht aber so sanft, dass die Behandlung absolut schmerzfrei ist.

Wie oft sollte die JetPeel Behandlung durchgeführt werden?

Für den bestmögliche Behandlungseffekte sollten die JetPeelTM Behandlung im Abstand von zwei Wochen kurmäßig, mit insgesamt 4 – 6 Behandlungen, durchgeführt werden und danach einmal im Monat.

Wann kann die JetPeel Behandlung nicht durchgeführt werden?

Bei der JetPeelTM Behandlung gibt es folgende Ausschlusskriterien (Kontraindikationen):

  • akute Urtikaria (Nesselsucht)
  • Schwangerschaft oder Stillzeit
  • offene Wunden und Hauttumoren (auf dem Behandlungsareal)
  • frisches Permanent MakeUp / Tattoo (auf dem Behandlungsareal)
  • aktivem Herpes (auf dem Behandlungsareal)
  • Krebserkrankungen
  • Ekzeme, enzündete Haut oder infektiöse Hauterkrankungen (auf dem Behandlungsareal)
  • Distanzzeit von zwei Wochen zu Botox / Hyaluron Filler & Co

Eine genaue Aussage kann ich Ihnen im Beratungsgespräch geben.

[1] Klinischen Studien führender Universitätskliniken

[2] Copyright Bilder JetPeel: Landsberg – First Class Aesthetic, Bornheim

 
REVIDERM AG
REVIDERM SkinNeedler im REVIDERM skinmedics rheinbach
REVIDERM cellJet im REVIDERM skinmedics rheinbach
REVIDERM SkinPeeler im REVIDERM skinmedics rheinbach
Landsberg First Class Aesthetic
JetPeel im REVIDERM skinmedics rheinbach